Dominobaum des chinesischen Künstlers Qiu Zhijie

von Natasha Starkell | 11.02.2013 | pflanzen , kunst , natur | 0 Kommentare | Bewertung: 0 Bewertungen

Dominobaum des chinesischen Künstlers Qiu Zhijie

Dominobaum des chinesischen Künstlers Qiu Zhijie

Dominobaum des chinesischen Künstlers Qiu Zhijie

Bewerten:

Dominobaum des chinesischen Künstlers Qiu Zhijie

Ja, wir mögen Kunstwerke, die was mit Bäumen, Pflanzen und Blumen zu tun haben. Diese Domino-Effekt-Installation des chinesischen Künstlers Qiu Zhije passt da genau rein.

Wenn du dir die Bilder genau ansiehst, dann wirst du feststellen, dass der hölzerne Ziegel am Grund des Baumes sehr viel größer ist an die Spitzen an den Zweigen, aber die Gesetze der Physik arbeiten auf mysteriösen Wegen: der 13. Domino zum Beispiel hat mehr als die 2 Milliardenfache Energie als der Erste. Theoretisch kann ein Stein einen Wolkenkratzer umwerfen, wenn alles richtig aufgestellt ist.

Die Dominos auf dem Bild wurden auf dem Rasen des Jungfraugartens eines Chinesischen Pavillons in der Form eines langen Baumes aufgestellt. Du kannst hier mehr über das Konzept erfahren.


Natasha Starkell
Geschrieben von Natasha Starkell

Working mum, struggling with gardening chores.

Folge mir auf:

Words: Weeds VORHERIGER ARTIKEL:

Words: Weeds

von Natasha Starkell
Interview: Windstille - das Projekt von Schweizer NÄCHSTER ARTIKEL:

Interview: Windstille - das Projekt von Schweizer Kunstlerin Regine Ramseier

von Natasha Starkell

Beliebte Artikel