Blumenzwiebeln im Herbst pflanzen

von Natasha Starkell | 07.10.2013 | blumenzwiebel , herbst , narzissen | 0 Kommentare | Bewertung: 0 Bewertungen

Blumenzwiebeln im Herbst pflanzen

Blumenzwiebeln im Herbst pflanzen

Unser erstes HD Video ist online. Wie pflanze ich Blumenzwiebeln im Herbst!

Bewerten:

Unser erstes HD Video ist online. Wie pflanze ich Blumenzwiebeln im Herbst!

Es ist nicht ganz einfach, sich jetzt zur Herbstzeit bereits für Blumen zu entscheiden, die im kommenden Frühling unseren Garten zieren sollen. Darum haben wir heute wieder einen Tipp für euch, mit dem ihr nichts falsch machen könnt – die Narzisse. Am besten setzt ihr die Zwiebeln rund 6 bis 8 Wochen bevor die ersten Bodenfröste einsetzten, sprich im September oder Oktober. Die Zwiebeln sollten dabei im Abstand von 10 cm zueinander gesetzt werden. Das Loch sollte  ungefähr 3 Mal so tief sein, wie die Zwiebel lang ist. Obwohl die Narzisse milde Temperaturen bevorzugt solltet ihr beim säen einen sonnigen, nicht allzu feuchten, Platz auswählen. Ihr Farbenspektrum reicht von gelb und weiß bis hin zu pink und sogar lachsfarben Schattierungen. Zudem ist sie eine äußerst pflegeleichte Gartenbewohnerin. Wieso aber eine Narzisse pflanzen und nicht irgendeine andere? Falls euch die Schönheit nicht über zeugt, dann vielleicht das hier: Mäuse machen einen großen Bogen um ihre Zwiebeln. Dies gilt aber nicht zwangsläufig auch für andere Blumenzwiebeln. 


Natasha Starkell
Geschrieben von Natasha Starkell

Working mum, struggling with gardening chores.

Folge mir auf:

Greenhouse To Go VORHERIGER ARTIKEL:

Greenhouse To Go

von Natasha Starkell
Auberginen pflanzen NÄCHSTER ARTIKEL:

Auberginen pflanzen

von Natasha Starkell

Beliebte Artikel