Blume der Woche: Die weiße Margerite

von Natasha Starkell | 03.07.2013 | blume , strauß , weiße margerite | 0 Kommentare | Bewertung: 0 Bewertungen

Blume der Woche: Die weiße Margerite

Blume der Woche: Die weiße Margerite

Haben Sie schon den Blumenkasten für Ihren Balkon bepflanzt? Wenn nicht, haben wir einen Tipp für Sie: die weiße Margerite.

Bewerten:

Haben Sie schon den Blumenkasten für Ihren Balkon bepflanzt? Wenn nicht, haben wir einen Tipp für Sie: die weiße Margerite.

Da sie nur sehr kleine Blätter im Vergleich zu ihrer Blüte hat, eignet sie sich sehr gut, um in einen Pflanzenkasten eingesetzt zu werden. Sie gehört zur Familie der Chrysanthemen und wird zwischen 50 und 100cm hoch. Da sie sich sehr rasch und gut vermehrt, wird sie auch Wucherpflanze genannt. Außerhalb des Balkons ist sie auf Wiesen zu finden, da sie sehr robust ist. Sie wächst sowohl auf humusreichem durchlässigem Boden mit viel Sonne, als auch im Halbschatten und trockenem magerem Boden. Wenn diese Flexibilität nicht mal die beste Voraussetzung für eine ideale Heimpflanze ist, was dann? Falls Sie das aber trotzdem nicht überzeugt hat, sollten Sie wissen, dass sich die Margerite auch wunderbar als Schnittblume eignet und so hat man ganz schnell einen wunderschönen Blumenstrauß zusammen. Und der lässt sich nun wirklich vielseitig nutzen. 


Natasha Starkell
Geschrieben von Natasha Starkell

Working mum, struggling with gardening chores.

Folge mir auf:

Stechmücken ade - mit den Mitteln der Natur VORHERIGER ARTIKEL:

Stechmücken ade - mit den Mitteln der Natur

von Natasha Starkell
DIY: Ein Topf aus Toilettenpapier-Rolle NÄCHSTER ARTIKEL:

DIY: Ein Topf aus Toilettenpapier-Rolle

von Natasha Starkell

Beliebte Artikel